Prof. Dr.-Ing. C.M. Thurnes

 

Kernthemen:

Lean ... und Innovationsmethodik

 



 

Fachhochschule Kaiserslautern
Fachbereich Betriebswirtschaft
Standort Zweibrücken
Amerikastraße 1

66482 Zweibrücken

 


Telefon: +49-(0)631-3724-5265


E-Mail: christian.thurnes(at)fh-kl.de

.

Herzlich Willkommen!


 

Ich halte es mit Walter Moers:

 

"Das Leben ist mehr breit als lang, ... "

 

und bin vielseitig interessiert. Dennoch gibt es zwei Themenfelder, die mich besonders stark bewegen:

 

  • Operational Excellence: Ein Thema, das mich seit vielen Jahren fasziniert. Je tiefer man eintaucht, desto klarer werden die Zusammenhänge und umso mehr reift die Kaizen-Erkenntnis, die wir auch als traditionelles deutsches Sprichwort kennen: "Man lernt nie aus!"
    Es geht um die Anwendung der Prinzipien des Lean Managements auf alle betrieblichen Fragestellungen der Wertschöpfung in unterschiedlichsten Aufgabenfeldern und Branchen:
    • Lean Production und Lean Logistics
    • Lean Admin und Lean Office
    • Lean Healthcare und Lean Hospital
    • Lean Product Development
    • Change to Lean und Lean Management

 

  • Innovationsmanagement und Innovationsmethodik: Angefangen bei den klassischen Kreativitätstechniken habe ich mich vor einigen Jahren über das Thema Kreativität hinaus begonnen, mit komplexeren Innovationsmethoden auseinanderzusetzen, wobei bis heute TRIZ (Theorie des erfinderischen Problemlösens) hierbei im Vordergrund steht.
    Insbesondere die aktuelleren TRIZ-Ansätze sind wesentlich mehr als Kreativitätstechniken, sondern decken weite Teile des Innovationsmanagement methodisch ab. Die logische Konsequenz ist die Auseinandersetzung mit Innovationsmanagement - hierbei konzentriere ich mich zur Zeit insbesondere (aber nicht ausschließlich) auf Open Innovation als Ergänzung der klassischen Innovationsprozesse.

.